Nach ihren großen Erfolgen in ganz Bayern kommen MacC&C Celtic Four am 9. März nach Bonbruck in den Bürgerstadl. Eigentlich sind alle Musiker gestandene Niederbayern, doch wenn sie ihre Instrumente zur Hand nehmen glaubt jeder hier stehen waschechte Schotten und Iren auf der Bühne! Erleben sie einen Abend lang schottisch-irische Lebensfreude!

The Wild Rover, Molly Malone oder Whiskey in the Jar, wer kennt sie nicht, die bekannten Lieder von der grünen Insel. Das vielfältige Repertoire reicht von stimmungsvollen Balladen über fetzige Pub-Songs bis hin zu grandiosen Instrumentalstücken. Dabei kommen die typischen Instrumente wie z.B. Dudelsack, Fiddle, Akkordeon, Bódhrán oder TinWhistle zum Einsatz.

Wie authentisch MacC&C Celtic Four die irische Musik verkörpern beweisen die zahlreichen Einladungen zu Auftritten nach Schottland und Irland. Dass das Ganze mit viel bayrischem Humor präsentiert wird, macht MacC&C Celtic Four so einmalig und sorgt für Lachsalven bei einem überragenden Konzertereignis.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

 

Die Mitgliederversammlung des Kulturvereins Binatal findet am Freitag, 15. März, um 20 Uhr im Bürgerstadl statt. Folgende Tagesordnungspunkte werden unter anderem behandelt:  Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden, Kassenbericht, Kassenprüfungsbericht und Entlastung der Vorstandschaft, turnusgemäße Neuwahlen, Grußworte der Ehrengäste. Auch Nichtmitglieder, die sich für die Vereinsarbeit des Kulturvereins interessieren, sind zur Versammlung willkommen.

Vorverkaufsstellen sind: Bäckerei Eder in Bonbruck; Johannes-Apotheke in Bodenkirchen; Bottega del Gusto in Vilsbiburg;